CRASH & CARRY Übungspuppe, schwarz

Artikel-Nr.: 1105-9006

1105-9006

Perfekt für eine realistische Unfalldarstellung! Robust, individuell zu gestalten und leicht zu tragen.

Vorrätig

Artikelnummer: 1105-9006 Kategorie: Schlagwort:

Eigenschafen:

  • flexible Gestaltung: Flauschflächen z. Applikation von Verletzungsmustern
  • leicht zu tragen: integriertes u. verstaubares Transportsystem
  • langlebig: verstärkte Nähte u. abriebfestes Gewebe

zum Produktvideo

Die CRASH & CARRY Übungspuppe ist perfekt für die Übungsgestaltung bei Feuerwehr, Rettungsdienst und Technischem Hilfswerk.

  • Variable Lagedarstellung: An Kopf, Rumpf und Extremitäten der Übungspuppe befinden sich beidseitig Flauschflächen zur Applikation von Verletzungsmustern per Klett.

Alternativ können gebrauchsfertig laminierte und mit Klettstreifen versehene Verletzungsmusterkarten als Zubehör mitbestellt werden. Die Gestaltung der Hals- und Kopfpartie eignet sich auch für das Anlegen einer HWS-Schiene oder Übungen zum Abnehmen von Motorradhelmen. Für Suchübungen mit einer Wärmebildkamera sind zudem selbstklebende THERMO-PADs erhältlich. Die THERMO-PADs bieten nach Aktivierung eine für mindestens 4 Stunden ausreichende Wärmequelle. Die 170 cm große CRASH & CARRY Übungspuppe wird über einen Reißverschluss bis zu einem Gewicht von 40 kg individuell durch den Nutzer gefüllt. Ein Gesamtgewicht von 25 – 35 kg ist dabei für ein realistisches Übungsszenario ausreichend und belastet die Einsatzkräfte nicht unnötig.

Spezifikationen:

  • Farbe: schwarz
  • Größe: 70 x 170 x 22 cm
  • Gewicht: 2 kg
  • Material: 100% Polyester
  • Lieferumfang: Übungspuppe ohne Füllung, inkl. Downloadlink für Verletzungsmuster, ohne weiteres Zubehör

229.00 

190.83 € exkl. MwSt.

Lieferzeit: sofort verfügbar
Einheit: Stk

Das könnte dir auch gefallen …